VfR News Feed

Aktuelle News vom VfR Niedertiefenbach und der SG N/D

VfR Rot-Weiß Niedertiefenbach 1927 e. V.
  1. Nachdem die Hygienekonzepte (zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus) der Vereine für die Sportstätten in Dehrn und Niedertiefenbach durch die zuständigen Behörden im Laufe der Woche genehmigt wurden, wird auch in der JSG Niedertiefenbach/Dehrn der Trainingsbetrieb - zumindest teilweise - wieder aufgenommen. Die in den Hygienekonzepten formulierten Anforderungen sind dabei unbedingt zu beachten.

  2. Hallo zusammen,

    die Gemeinde Beselich hat den eingereichten Hygieneplan (Stand 27.05.2020) genehmigt und damit ist auch in Niedertiefenbach unter den genannten Voraussetzungen das Jugendtraining wieder möglich. Ich bitte diejenigen, die wieder mit dem Training starten wollen, die Eltern über die Hygienepläne zu informieren und evtl. nochmal auf die wichtigsten Inhalte hinzuweisen.

    Bitte auch noch den Hinweis aufnehmen, dass ein (wie im Leben immer) Restrisiko nicht ausgeschlossen werden kann und auch die Trainingsteilnahme natürlich freiwillig ist.

  3. Liebe Fußballfreundin, lieber Fußballfreund,

    der Verbandsausschuss für Qualifizierung und Vereinsentwicklung bietet auch im Juni interessante Webinare an. Der Schwerpunkt liegt im kommenden Monat auf dem überfachlichen Bereich (u.a. "Steuererleichterungen für gemeinnützige Vereine", "Fundraising in Corona-Zeiten"). Selbstverständlich finden auch Webinare zu fußballspezischen Themen ("Torwarttechniken", "Herausspielen und Verwerten von Torchancen") statt. Im Anhang befindet sich die Terminübersicht. Melden Sie sich noch heute für die spannenden Themen an! Übersicht Webinare im Juni 2020

    Mit sportlichen Grüßen

    Luca Press

  4. (Quelle NNP vom 27.05.2020)

    MAINOVA-TRIKOTS FÜR VEREINE Neues Outfit für die E-Junioren der JSG Niedertiefenbach/Dehrn

    Über 3000 teilnehmende Vereine aus allen Mannschaftssportarten hatten sich angemeldet, 500 davon gingen als glückliche Gewinner hervor: Auch 2020 sorgte die "Mainova-Trikots für Vereine"-Aktion für Freude bei den Teamsportlern im Rhein-Main-Gebiet und im Umkreis von 100 Kilometern um Frankfurt. Als "Losfee" fungierte in diesem Jahr Eintracht-Legende Karl-Heinz "Charly" Körbel. Ein gutes Omen, denn unter den Clubs, die sich über einen Trikotsatz inklusive Veredelung mit Vereinsnamen und sportartspezifischer Nummerierung freuen dürfen, befinden sich auch 23 Mannschaften aus dem NNP-Land: 18 aus dem Kreis Limburg-Weilburg, fünf aus dem Rhein-Lahn-Kreis.

  5. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen sowie Abstandsregelungen verschiebt der VfR Niedertiefenbach seine ursprünglich für den 26.06.20 geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.