Ehrungsbrunch 2023 - VfR Rot-Weiß Niedertiefenbach 1927 e. V.

Am Sonntag, den 16.07.2023 lud der VfR Niedertiefenbach zu einem Ehrungstag für verdiente, langjährige Mitglieder in das Niedertiefenbacher Bürgerhaus ein. Da die Coronakrise in den letzten drei Jahren auch den Vereinen in Ihren Planungen einen dicken Strich durch die Rechnung machte, waren zum Ehrungstag all diejenigen Mitglieder geladen, die in den Jahren 2021,2022 und 2023 für Ihre jahrelange Treue für 25-,40-,50-,60- und 70-jährige Vereinszugehörigkeit zu ehren gewesen sind. Hinzu kamen Ehrungen für 10-,20- und 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Vereinsleben des VfR Niedertiefenbach, die für einen Sportverein essenziell sind, um zu überleben.

Den Abschluss der kurzweiligen Ehrungen, die jeweils mit Geschichten und Anekdoten zu den jeweiligen Eintrittsjahren der Mitglieder garniert waren, bildete die Ehrung des ehemaligen 1. Vorsitzenden des VfR Niedertiefenbach, Herrn Stefan Heinz zum Ehrenvorsitzenden. Diese Ehrung wurde bisher nur den ehemaligen Vorsitzenden Edmund Heep und Edgar Heinz zu teil.

Stefan Heinz resümierte seine mittlerweile 53-jährge Mitgliedschaft beim VfR mit dem Rückblick auf den 1987 gewonnenen Kreispokal und die schöne Zeit rund um den Bau des Kunstrasenplatz im Jahr 2012, bei dem viele Mitglieder des VfR tatkräftig mit anpackten und schöne Stunden auf dem Sportplatz verlebten. Insgesamt stand er 26 Jahre an der Spitze des Vereins.

20230716 Ehrungen 003

Aber Stefan Heinz mahnte auch an, dass sich für Ihn immer die Frage stellte, was man selbst für den Verein tun kann, anstatt was der Verein für einen selbst tun kann. Dies gab er insbesondere den jüngeren Mitgliedern in seiner kurzweiligen Rede mit auf den Weg.

Die knapp dreistündige Veranstaltung wurde abgerundet mit kühlen Getränken und zwei verschiedenen warmen Suppen, die den Mitgliedern zum Mittagessen serviert wurden. In Loni Roth wurde eine Frau für 50-jährige Mitgliedschaft, die in diesem Monat bereits Ihren 95-jährigen Geburtstag feierte. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

20230716 Ehrungen 00220230716 Ehrungen 001

Ehrungen 2021 bis 2023:

Mitgliedschaft

25 Jahre : Horst Fitz, Sandra Grasso, Thomas Heun, Lena König, Heinz Schaust, Kai-Robert Speth, Andreas Bausch, André Heil, Volker Salz

40 Jahre : Eric Heymann, Michael Noll, Udo Noll, thomas Ahlbach, Sabine Heinz, Dominik Schäfer, Ralph Schäfer, Wolfgang Schmidt

50 Jahre (goldene Ehrennadel) : Horst Arthen, Margarete Graulich, Annelie Heinz, Resi Heinz, Theo Heinz, Marlene Heymann, Ursula Keul, Dieter Lanois, Walter Lanois, Gertrud Mausbach, Josef Orzelak, Loni Roth, Annemarie Schäfer, Gisela Schäfer, Anneliese Schlicht, Siglinde Schmidt, Coletta Schwarz, Maria Schwarz, Margarete Stippler, Stefan Grimm, Thomas Hannappel, Christel Schneider, Detlef Schwarz, Markus Schwarz, Ursula Bursky, Gabi Heymann, Peter Horn, Erika Leber, Doris Speth, Rosi Stippler, Frank Zimmermann

60 Jahre : Roland Heinz, Hans-Albert Noll, Heinz Schlitt, Fritz Kohl, Heinz Mausbach, Paul Schwarz

70 Jahre : Willibald Graulich, Josef Hannappel, Toni Weimer, Georg Heymann, Robert Hill, Werner Heinz

Ehrenamt

10 Jahre : Carsten Höhler, Daniel Knoth, Florian Schlitt, Sabrina Horn, Steffen Gräf, Christian Grasso, Dagmar Schlicht, Anna Schulz

20 Jahre : Elfriede Heinz, Ulrich Heinz, Uwe Sacher

40 Jahre : Hans Leber, Jörg Leber

Konfigurationsbox öffnen