spox.com Fussball Media

Aktuelle Videos, News, Diashows, Daten und Liveticker aus der Welt des Sports - SPOX.com
  1. Miroslav Klose hat offenbar ein Angebot auf den Co-Trainer-Posten bei einem Bundesligisten vorliegen. Das berichten kicker und Sport1 übereinstimmend, ohne einen konkreten Verein zu nennen.
  2. Kolbe ist Archivar vom BVB. Der 73-Jährige über den Start seiner Sammelleidenschaft, einen Gang aufs Klo, das Treffen mit Vereinsgründer Jacobi und die Entstehung von "Heja BVB".
  3. Sturm Graz bittet seine Fans zur Unterstützung des Vereins um den Kauf von Tickets für ein imaginäres Spiel gegen den FCK Corona. Eine Karte für "das härteste Match der Schwarz-Weißen" sei für 19,09 Euro erhältlich, teilte der Bundesligist am Dienstag mit.
  4. Hansi Flick äußert sich via Zoom-Konferenz erstmals zu seiner Vertragsverlängerung - und macht deutlich, dass er seinen Co-Trainer-Kokon komplett abgelegt hat.
  5. Verträge laufen bis zum faktischen Saisonende, das Transferfenster soll verlegt werden: Der Weltverband FIFA hat auf die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie mit weiteren Anpassungen reagiert und ermöglicht so auch vertragsrechtlich die Verlängerung der Saison über das reguläre Ende am 30. Juni hinaus.
  6. In einer neuen Dokumentation blickt Sadio Mane vom FC Liverpool auf seine bisherige Karriere zurück. Dabei tritt der Senegalese als Erzähler auf.
  7. Reinhard Großalber hat am Dienstag überraschend sein Karriereende bekanntgegeben. Der Kapitän von Vorwärts Steyr hängt nach 17 Fußball-Jahren und über 300 Spielen für die Oberösterreicher seine Handschuhe an den Nagel.
  8. Russland und Katar haben Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2018 beziehungsweise 2022 auch im Lichte neuer Anschuldigungen aus den USA zurückgewiesen.
  9. PSG möchte offenbar die Kaufoption für Inter-Leihgabe Mauro Icardi ziehen. Der Argentinier könnte den Deal jedoch noch zum Platzen bringen.
  10. Nationalspieler Toni Kroos hält in der Coronakrise einen Gehaltsverzicht nicht für den Königsweg. "Was ich besser finde ist, schon das volle Gehalt zu bekommen, aber dann mit dem Gehalt vernünftige Sachen zu machen und links und rechts zu helfen", sagte der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler von Real Madrid am Dienstag im SWR-Podcast "Steil extra!": "Es gibt viele Stellen, wo es nötig ist."