spox.com Fussball Media

Aktuelle Videos, News, Diashows, Daten und Liveticker aus der Welt des Sports - SPOX.com
SPOX.com
  1. Der SC Freiburg hat einen möglichen Traumstart in der Bundesliga knapp verpasst. Das Team von Trainer Christian Streich kam trotz früher Führung und klarer Überlegenheit gegen den VfL Wolfsburg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.
  2. Erstmals seit einem 0:0 gegen RB Leipzig am 9. Februar 2020 hat der FC Bayern München ein Pflichtspiel nicht gewonnen, erstmals seit dem 1:2 bei Borussia Mönchengladbach am 7. Dezember 2019 eines verloren. Am 2. Spieltag der Bundesliga musste sich die Mannschaft von Trainer Hansi Flick auswärts der TSG Hoffenheim mit 1:4 (1:2) geschlagen geben.
  3. Mittelfeldspieler Michael Cuisance (21) vom FC Bayern München steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zu Leeds United in die Premier League. Das berichtet die französische Zeitung L'Equipe.
  4. Trainer David Wagner hadert nach dem schwachen Auftritt gegen Werder Bremen und erhält von Vedad Ibisevic Entlastung in der Diskussion um seine Person. Zudem wird Ozan Kabak nach der Spuckattacke auf Ludwig Augustinsson in Schutz genommen. BVB-Trainer Lucien Favre ist "sehr traurig" nach der überraschenden Pleite in Augsburg. Beim FC Bayern wird nicht nach Ausreden für die Pleite in Sinsheim gesucht. Die Stimmen und Reaktionen zum 2. Spieltag der Bundesliga.
  5. Am 2. Spieltag der noch jungen Bundesligasaison muss Titelverteidiger Bayern München erst am Sonntag bei der TSG 1899 Hoffenheim ran. Borussia Dortmund kassierte eine bittere Pleite, der VfB feierte den ersten Sieg im Oberhaus. Das Spitzenspiel in Leverkusen endete unentschieden, der Krisengipfel auf Schalke ging an Werder Bremen. Im Freitagsspiel setzte sich Eintracht Frankfurt bei Hertha BSC durch.
  6. Der französische Meister Paris St. Germain hat mit dem dritten Sieg in Folge seine Aufholjagd in der Ligue 1 fortgesetzt. Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann bei Angstgegner Stade Reims 2:0 (1:0). In der Tabelle kletterte der mit zwei Niederlagen gestartete Titelverteidiger auf Rang sieben.
  7. Dank eines Doppelpacks von Cristiano Ronaldo hat Italiens Serienmeister Juventus Turin ein wertvolles Remis bei AS Rom gerettet. Der Portugiese glich beim 2:2 (1:2) in der Hauptstadt mit seinen Saisontoren Nummer zwei und drei jeweils einen Rückstand aus. Ronaldo verdrängte damit Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand/zwei Treffer) von der Spitze der Torjägerliste.
  8. Weltfußballer Lionel Messi hat nach dem langen Hickhack um seinen Verbleib gleich beim Ligastart des FC Barcelona getroffen. Beim ungefährdeten 4:0 (4:0) der Katalanen gegen den FC Villarreal markierte der Superstar per Foulelfmeter das zwischenzeitliche 3:0. Der Star des Spiels war aber ein anderer.
  9. Ralf Rangnick hat nach dem Rauswurf von Trainer David Wagner beim Bundesligisten Schalke 04 eine dritte Amtszeit bei den Königsblauen nicht ausgeschlossen. "Wenn ich sagen würde, Schalke interessiert mich überhaupt nicht, dann würde ich lügen", sagte der 62-Jährige am Sonntag bei Sky Sport News: "Ich bin dem Verein noch immer verbunden."
  10. Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang hat erklärt, warum er sich für einen weiteren Verbleib beim FC Arsenal entschieden hat. Dabei bestätigte der Ex-Dortmunder auch, dass der FC Barcelona um ihn buhlte.