spox.com Fußball International Media

Aktuelle Videos, News, Diashows, Daten und Liveticker aus der Welt des Sports - SPOX.com
  1. Verträge laufen bis zum faktischen Saisonende, das Transferfenster soll verlegt werden: Der Weltverband FIFA hat auf die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie mit weiteren Anpassungen reagiert und ermöglicht so auch vertragsrechtlich die Verlängerung der Saison über das reguläre Ende am 30. Juni hinaus.
  2. In einer neuen Dokumentation blickt Sadio Mane vom FC Liverpool auf seine bisherige Karriere zurück. Dabei tritt der Senegalese als Erzähler auf.
  3. PSG möchte offenbar die Kaufoption für Inter-Leihgabe Mauro Icardi ziehen. Der Argentinier könnte den Deal jedoch noch zum Platzen bringen.
  4. Nationalspieler Toni Kroos hält in der Coronakrise einen Gehaltsverzicht nicht für den Königsweg. "Was ich besser finde ist, schon das volle Gehalt zu bekommen, aber dann mit dem Gehalt vernünftige Sachen zu machen und links und rechts zu helfen", sagte der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler von Real Madrid am Dienstag im SWR-Podcast "Steil extra!": "Es gibt viele Stellen, wo es nötig ist."
  5. Kann sich Juventus Turin die Dienste von Cristiano Ronaldo nicht mehr leisten? Sollte dieser Fall eintreten, geht es wohl nicht zurück zu Real Madrid.
  6. Dem FC Liverpool wird bereits seit geraumer Zeit Interesse an Denis Zakaria nachgesagt. Nun gerät wohl auch Marcus Thuram in den Fokus der Reds.
  7. Tony Parker könnte sich vorstellen, das Amt des Präsidenten in Lyon zu übernehmen. Zuletzt wurde er von OL-Boss Aulas für die Rolle vorgeschlagen.
  8. Nachdem einige Atletico-Fans angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf eine Reise ins Anfiel verzichtet haben, verweigert der FC Liverpool offenbar die Rückerstattung, was aus Berichten der AShervorgeht. Außerdem erklärt Trainer Jürgen Klopp, dass er den Wechsel von Coutinho im Jahr 2018 respektiere und Youngster Neco Williams lobt Klopp in hohen Tönen. Alle News und Gerüchte zum FC Liverpool findet Ihr hier.
  9. Im Januar wechselte Carles Perez vom FC Barcelona zur AS Rom. Für die Entscheidung der Katalanen, ihn abzugeben, hat der Stürmer wenig Verständnis.
  10. Zwischen 2016 und 2018 spielte Zlatan Ibrahimovic für Manchester United. Luke Shaw erinnert sich an den schwedischen Superstar zurück.