spox.com 1. Bundesliga Media

Aktuelle Videos, News, Diashows, Daten und Liveticker aus der Welt des Sports - SPOX.com
  1. Während der BVB in die Vereinigten Staaten zu seiner PR-Reise aufbricht, legt Rekordnationalspieler Lothar Matthäus den Schwarz-Gelben eine Verpflichtung von Mario Mandzukic ans Herz. BVB-Chef Hans-Joachim Watzke appelliert hingegen an alle Mitarbeiter des Vereins, "wieder das wahre BVB-Gesicht" zu zeigen.
  2. Der FC Bayern hat für die neue Saison bereits auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Leon Goretzka verpflichtet. Außerdem kehren zwei ausgeliehene Spieler zurück.
  3. Javi Martinez steht einen Tag nach seiner Verstauchung des Kniegelenks schon wieder auf dem Trainingsplatz. Kingsley Coman lobt den neuen Trainer des FC Bayern.
  4. Ex-Schalke-Trainer Markus Weinzierl erläutert die Gründe für sein Aus bei den Königsblauen. Benedikt Höwedes nahm auch am Mittwoch nicht am Mannschaftstraining teil.
  5. Am Mittwoch bestreiten sechs Bundesligisten Testspiele in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison. Während Bayer 04 Leverkusen sein erstes Testspiel gegen einen Kreisligisten absolviert, trifft der FC Augsburg auf den FC Middlesbrough.
  6. Der Handelfmeter im WM-Finale 2018 zwischen Frankreich und Kroatien hat für neuen Diskussionsstoff gesorgt. Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer schlug nun eine Regel-Revolution vor.
  7. Nach einer schwachen Saison hat der BVB den personellen Umbruch eingeleitet. Mit Abdou Diallo hat Borussia Dortmund den bislang teuersten Transfer aller Bundesliga-Teams getätigt. SPOXgibt eine Übersicht über die bisher feststehenden Zu- und Abgänge.
  8. Jürgen Klopp hat den BVB für die Verpflichtung von Lucien Favre als neuen Cheftrainer gelobt. Außerdem fordert er einen anderen medialen Umgang mit Mesut Özil und Ilkay Gündogan.
  9. Dortmund bricht zu seiner USA-Reise auf. Ein paar WM-Urlauber fehlen noch, in Sachen Neuzugänge sind die Planungen weitestgehend abgeschlossen - bis auf einen Mannschaftsteil.
  10. Robert Lewandowski wünscht sich anscheinend eine Aussprache mit dem FC Bayern München. Lewandowski soll die absolute Rückendeckung durch den Verein vermissen.
facebook_page_plugin