So einfach ist Gutes tun – mit deiner Kleiderspende im Paket
Du weißt nicht, wohin mit deiner aussortierten Kleidung? Deine alten Lieblingsstücke können anderswo Gutes tun. Mit jeder Paketspende an „Platz schaffen mit Herz“ unterstützt du gemeinnützige Organisationen und Projekte. Z. B. die Renovierung unseres Vereinsheims.

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Server-Logfiles

Darüber hinaus übermittelt Ihr Browser bei jedem Website-Besuch Zugriffsdaten, sog. Server-Logfiles, die unser Serveranbieter Webhoster AG verarbeitet, um die Systemsicherheit zu gewährleisten und zudem eine Nutzungsstatistik anzufertigen. Mit diesen werden insbesondere der Zeitpunkt der Anfrage Ihres Besuches, die Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer.URL), die besuchten Unterseiten, Ihre IP-Adresse, das Datenvolumen und der von Ihnen verwendete Browser an Webhoster AG übermittelt. Diese Daten werden benötigt, um die Systemsicherheit zu gewährleisten, z.B. um bei einem Hackerangriff den Angreifer zu identifizieren und zu blockieren. Dies liegt in unserem überwiegenden, berechtigten Interesse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Mit diesen Daten ist auch eine Auswertung zu statistischen Zwecken möglich (Nutzungsumfang und Nutzerverhalten, z.B. Summe der Aufrufe unserer Website in einem Monat insgesamt und bezogen auf verschiedene Unterseiten), die wir nutzen, um die Gestaltung der Website zu optimieren; hierbei erfolgt allerdings über eine Abkürzung der IP-Adresse eine Anonymisierung.

Social Media

Über unsere Website können Sie verschiedene Social Media Tools anklicken und sowohl unsere Angaben dort ansehen oder sich mit anderen Nutzern über unser Angebot austauschen. Sie erkennen diese Angebote an den jeweiligen Icons.

Die verwendeten Social-Media-Links sind deaktiv, d.h. es werden von Ihnen keine Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, solange Sie die Links nicht anklicken.Klicken Sie die Links an, werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter übermittelt, insbesondere auch die Seite, von der Sie kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie bei dem jeweiligen Anbieter kein eigenes Konto besitzen oder nicht eingeloggt sind.

Kontaktformulare/E-Mails

Sie haben an verschiedenen Stellen der Website die Möglichkeit, Kontakt zu Vorstandsmitgliedern, Trainer und Betreuern aufzunehmen. Das betrifft vor allem konkrete Anfragen oder Beschwerden. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name und E-Mail Adresse) und Ihre Nachricht ausschließlich, um ihr Anliegen bestmöglich bearbeiten zu können. Das liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte, außer wenn es für die Bearbeitung Ihres Anliegens zwingend erforderlich ist.

Links zu Google Maps/Facebook

Auf unserer Website finden Sie teilweise Links zu Websites von Drittanbietern wie Google Maps oder Facebook. VfR Niedertiefenbach erhebt keinerlei Daten durch dieses Angebot und trägt keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seiten. Datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter.
Wir haben keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten diese Drittanbieter erheben und wie sie mit diesen umgehen. Dies ist uns auch nicht bekannt. Bitte beachten Sie, dass einige dieser Anbieter außerhalb der EU ansässig sind und Ihre Daten daher vermutlich in Drittstaaten übermittelt werden, für die nicht notwendigerweise ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Weitere Angaben zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie bei den jeweiligen Drittanbietern.

Informationen der Drittanbieter:

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy, https://www.facebook.com/privacy/explanation,
Datenschutzhinweise: https://www.facebook.com/help/568137493302217,
Cookies: https://de-de.facebook.com/policies/cookies
Nutzungsbedingungen: https://de-de.facebook.com/legal/terms/update

Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Über die Social Media Verlinkungen ermöglichen wir es Ihnen, noch attraktivere Angebote auch auf anderen Kanälen von uns zu erhalten und direkt mit diesen Angeboten und ihren Nutzern zu kommunizieren. Wir gestalten unsere Website so für Sie attraktiver und interessanter. Die Einbettung der Social Media Verlinkungen liegt daher in unserem überwiegenden, berechtigten Vereinsinteresse (Art. 6 I 1 f EU-DSGVO). Durch aktives Anklicken können Sie selbst entscheiden, ob von Ihnen personenbezogene Daten an die Drittanbieter übermittelt werden.
Die Muttergesellschaften der Social Media Anbieter sind überwiegend in den USA ansässig. Soweit personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, ist ein hinreichendes Datenschutzniveau über das EU-US-Privacy Shield abgesichert, dem sich alle oben genannten Anbieter unterworfen haben, soweit sie in den USA ansässig sind (Facebook, Google – Liste abrufbar unter https://www.privacyshield.gov/list).

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der geschäftsführende Vorstand des:

VfR Rot-Weiß Niedertiefenbach1927 e. V.
Vertreten durch den 1. Vorsitzenden
Stefan Heinz
Grubenstraße 18
65614 Beselich
Deutschland
Tel.: (06484) 6827
E-Mail: infoATvfrniedertiefenbach.net
Website: https://vfrniedertiefenbach.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt über die E-Mail-Adresse datenschutzATvfrniedertiefenbach.net an uns wenden.

Informationspflichten nach DSGVO

Download Merkblatt: Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

VfR 19.27: Jugend fördern – Zukunft sichern!

Im Rahmen der Aktion „VfR 19.27: Jugend fördern – Zukunft sichern!“ stehen für Privatleute folgende Möglichkeiten zur Verfügung, die ehrenamtliche Jugendarbeit beim VfR Niedertiefenbach und in der JSG Niedertiefenbach/Dehrn zu unterstützten:

  • Beitrag alle vier Monate in Höhe von jeweils 19,27 Euro, zahlbar per Einzugsermächtigung jeweils zum 01.02., 01.06. und 01.10. eines Jahres
  • jährlicher Beitrag in Höhe von 192,70 Euro, zahlbar per Einzugsermächtigung jeweils zum 01.10. eines Jahres
  • jährlicher Beitrag in Höhe von 1.927 Euro, zahlbar per Einzugsermächtigung jeweils zum 01.10. eines Jahres
  • jährlicher Beitrag in Höhe von 120,-- Euro bzw. 360,-- Euro, zahlbar per Einzugsermächtigung jeweils zum 01.10. eines Jahres
  • Beitrag alle vier Monate in Höhe von jeweils 40,-- Euro bzw. 120,-- Euro, zahlbar per Einzugsermächtigung jeweils zum 01.02., 01.06. und 01.10. eines Jahres

Die Vorlage für die Einzugsermächtigung kann hier heruntergeladen werden. Eine erteilte Einzugsermächtigung kann jederzeit widerrufen werden.

Über den geleisteten Beitrag wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Der Spendenbetrag kann im Rahmen der persönlichen Einkommensteuererklärung steuermindernd geltend gemacht werden.

Die Einzugsermächtigungen können bei Ulrich Heinz, Zur Aussicht 22, 65614 Niedertiefenbach oder jedem anderen VfR-Vorstandsmitglied abgegeben werden.

Für Rückfragen (auch bezügliche anderer Spendenbeträge) steht Jugendleiter Volker Graulich (Tel. 06484/911258) jederzeit zur Verfügung.

Zu den Hintergründen:

Die nachhaltige Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen. Dieser Aufgabe stellt sich auch der VfR Rot-Weiß Niedertiefenbach 1927 e.V. vor allem im Bereich des Fußballsports - mit viel Erfolg! Dabei beschränkt sich der Begriff „Erfolg“ nicht ausschließlich auf den sportlichen Aspekt.

Die Jugendarbeit in unserem Verein wird von der Philosophie getragen, Kindern und Jugendlichen verlässlich ein Sportangebot zu unterbreiten, das qualitätsgesichert, aber nicht ausschließlich am Leistungsprinzip orientiert ist. Wir streben an, möglichst vielen Nachwuchssportlern in ehrenamtlicher Betreuung Spaß und Freude am Fußball, Gymnastik, Tanz und auch der ehrenamtlichen Tätigkeit zu vermitteln. Denn neben einer guten sportlichen Ausbildung ist es ein gleichberechtigtes Ziel, die soziale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fordern und zu fördern.

Auch wenn die Trainer, Betreuer und anderen Verantwortlichen sich ehrenamtlich einbringen, ist die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit mit (hohem) Kostenaufwand verbunden, der alleine durch die Mitgliedsbeiträge nicht abgedeckt werden kann.

Mit der Teilnahme an der neu ins Leben gerufenen Aktion „VfR 19.27: Jugend fördern - Zukunft sichern !“ kann jeder dauerhaft einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass die Jugendarbeit beim VfR Niedertiefenbach (und in der JSG Niedertiefenbach/Dehrn) weiter aufrechterhalten und damit auch die Zukunftsfähigkeit des Vereins gesichert werden kann. Die Einnahmen werden zweckgebunden unter anderem für folgende Maßnahmen der Jugendarbeit verwendet:

  • Vergabe von Stipendien für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen (z. Bsp. Trainerlizenzen Fußball/Gymnastik/Tanz, SportassistentInnen, Jugend- und Vereinsmanager…)
  • Finanzierung des Zuschusses für den Jugendausschuss
  • Beschaffung von Sport- und Trainingskleidung für Jugendspieler, –betreuer und Schiedsrichter sowie Gymnatikgruppen und TänzerInnen (z. Bsp. Trikots, Trainingsanzüge, T-Shirts, Jacken, Tanzschuhe, etc.)
  • Übernahme von Allgemeinen Kosten der Jugendarbeit (Bälle, Trainingsmaterialien, Turngeräte, sonstige Ausrüstungsgegenstände…)

Einnahmen, die im laufenden Jahr nicht unmittelbar für die oben genannten Maßnahmen in Anspruch genommen werden, fließen in eine Rücklage zur Finanzierung notwendiger Investitionen rund um das Vereinsgelände - insbesondere für die Instandhaltung und Erneuerung des Kunstrasenplatzes oder bauliche Maßnahmen am Sportheim. Erhalt und Modernisierung von Kunstrasenplatz und Vereinsheim sind wichtiger Bestandteil einer zukunftsorientierten Vereinsarbeit.

Dadurch können nachhaltig die infrastrukturellen Voraussetzungen für eine weiterhin zielgerichtete Jugendförderung in Niedertiefenbach gesichert werden.

Die oben genannte Philosophie in der Jugendarbeit wird im VfR auch gelebt! Das zeigen aktuell 120 aktive Jugendspieler, 16 Jugendtrainer, 10 Jung-Schiedsrichter und 7 Jugendliche mit Trainer-C-Lizenz sowie der 2011 eingerichtete Jugendausschuss. Hier organisieren Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren außersportliche Angebote für die Vereinsjugend und setzen sie um.

Dass die ehrenamtliche Tätigkeit der Trainer, Betreuer und anderen Verantwortlichen im VfR Niedertiefenbach auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, zeigen folgende Preisverleihungen:

  • Sepp-Herberger-Preis für herausragende Jugendarbeit durch den DFB (2013)
  • Prämierung des Projekts „Über den Jugendfußball zum Ehrenamt“ durch die Sparkassenstiftung Hessen-Thüringen (2014)
  • Auszeichnung im Rahmen des Projekts „Hessen lebt Respekt !“ durch das Hessische Ministerium des Inneren und für Sport (2018)
  • Auszeichnung von Florian Schlitt als DFB-Preisträger „Junges Ehrenamt“ im Fußballkreis Limburg-Weilburg (2018) durch den Deutschen Fußballbund.

 

Niedertiefenbach, im September 2018

Volker Graulich, Jugendleiter

Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen die Mitglieder des VfR Niedertiefenbach am 26.01.2018 mehrheitlich, ab der kommenden Saison die bereits bestehende Spielgmeinschaft der Reservemannschaften auf die 1. Mannschaften auszuweiten. Die Vereinbarung gilt zunächst für ein Jahr.