Die SG Niedertiefenbach/Dehrn gewinnt das Finale um die Runkeler Stadtmeisterschaft gegen die FSG Runkel mit 3:0. Die Treffer erzielten Benedikt Keil, Adrian Heymann und Hugo Böcher erst in der Schlussviertelstunde der auf 2 x 35 Minuten angesetzten Partie. Am Ende durfte Kapitän Benedikt Orth die Trophäe aus den Händen von Runkels Bürgermeister und Fußballfan Friedhelm Bender entgegen nehmen.


Samstag, 21.07.2018

  Gruppe A: 
FSG Runkel  -   SV Arfurt   2:2 
TSV Steeden  -   FSG Runkel  0:1
SV Arfurt   -    TSV Steeden  1:1

 

Tabelle Gr. A   
       
 1. FSG Runkel  3:2   4
 2. SV Arfurt   3:3  2
 3. TSV Steeden  1:2  1

 

  Gruppe B:  
FSG Wirbelau/Schupb./Heckh.  -   SC Ennerich  4:1  
SG Niedertiefenbach/Dehrn  -  FSG Wirbelau/Schupb./Heckh.  1:0   (Tor: Patrick Urbanczyk)
SC Ennerich  -   SG Niedertiefenbach/Dehrn  1:2   (Tore: Julian Pötz, Adrian Heymann)

 

Tabelle Gr. B  
       
 1. SG Niedertiefenbach/Dehrn  3:1   6
 2. FSG Wirbelau/Schupb./Heckh.  4:2  3
 3. SC Ennerich  2:6  0


Sonntag, 22.07.2018

 14:00 Uhr - Spiel um Platz 3
 SV Arfurt - FSG Wirbelau/Schupb./Heckh.   0:3    
 15:30 Uhr - Finale
FSG Runkel SG Niedertiefenbach/Dehrn 0:3    (Tore: Benedikt Keil, Adrian Heymann, Hugo Böcher)

 

Bürgermeister Bender überreicht Benedikt Orth den Pokal
Bürgermeister Bender überreicht Benedikt Orth den Pokal

Ansprechpartner Senioren

Timo Duchscherer

Timo Duchscherer

Trainer
Stefan Stöhr

Stefan Stöhr

Trainer
Oliver Keul

Oliver Keul

Spielausschussvorsitzender
Ralf Bernhardt

Ralf Bernhardt

Spielausschuss
Christian Grasso

Christian Grasso

Spielausschuss