Unsere A-Junioren dominierten den C-Ligisten und amtierenden Beselich-Pokal-2-Sieger aus Wirbelau/Schupb/Heckh über die gesamten 90 Minuten. Die Treffer zum auch in der Höhe verdienten Sieg erzielten Justin Diehl (2), Max Fehler (2), Marvin Höhler, Marvin Hildmann und Mirco Löw.

Bermerkenswert, dass in der ersten Halbzeit ausschließlich Spieler des jüngeren A-Junioren-Jahrganges (2002), sowie mit Bastian Eller, Jonathan Heep und Jakob Wahl drei Akteure des Jahrganges 2003 auf dem Feld standen. Nach dem Wechsel kamen mit Marvin Hildmann und Maximilian Fehler (beide 2001) zwei Spieler hinzu, die in dieser Saison bereits Erfahrungen bei den Senioren gesammelt und sich in den erweiterten Stamm der ersten Mannschaft gespielt haben.


SG N/D (A-Jun.): Julius Roth (Tor), Tobias Jung, Jacob Wahl, Bastian Eller, Julius Kremer, Tim Graulich, Leon Stoll, Mirco Löw, Maximilian Müller, Marvin Höhler - Ersatz: Tobias Schäfer, Marvin Hildmann, Maximilian Fehler, Moritz Nickel

SG W/S/H II (Herren): Held, Cucu, Fohrst, Trumpfheller, Kleemann, Fürstall, Emmel, Keul, Hunnenmörder, Hetzl, Reitz - Ersatz: Propszt (ETW), Lembach, Saam, Unkelbach, Schmittel

Tore: 1:0 Marvin Höhler (11.) 2:0 Justin Diehl (21.)  3:0 Justin Diehl (25.) 4:0 Mirco Löw (36.) 4:1 Keul (55.) 5:1 Marvin Hildmann (61.) 6:1 Maximilian Fehler (69.) 6:2 Trumpfheller (71.) 6:3 Lembach (76.) 7:3 Maximilian Fehler (86.)

SR: Peter Weisbender (FCA Niederbrechen)